Orientierungshilfe für den Vereinssport der SF BHK „DRINNEN“

Ab dem 01.06.2021 sind die Turnhallen in Berlebeck und Heiligenkirchen, sowie die Kegelbahn im Feuerwehrgerätehaus wieder unter bestimmten Voraussetzungen geöffnet!

Die Hallen und die Kegelbahn dürfen für den Vereinssport in der Inzidenz 35,1 – 50 betreten:

für den Kontaktsport 12 Personen mit Test und einfacher RV (Rückverfolgung)

für den kontaktfreien Sport ohne Personenbegrenzung mit Mindestabstand, Test und einfacher RV

Die einzelnen Hygienepläne für die Hallen und die Kegelbahn sind dringend einzuhalten!!!

Die Überprüfung der gültigen, gestempelten Tests und die Rückverfolgungsdaten wird vom Abteilungsleiter, oder stellvertretend durch den Übungsleiter vorgenommen und archiviert!

Die Hallen und die Kegelbahn dürfen für den Vereinssport in der Inzidenz 0 - 35 betreten:

für den Kontaktsport bis zu 100 Personen mit Test und einfacher RV

für den kontaktfreien Sport ohne Personenbegrenzung mit Mindestabstand, Test und einfacher RV

Diese Regeln gelten für den Vereinssport der Sportfreunde Berlebeck/Heiligenkirchen verbindlich, bis zum Erscheinen der neuen Corona Schutzverordnung des Landes NRW!

Sportfreunde Berlebeck-Heiligenkirchen • info@sportfreunde-bhk.de • Telefon: 05231 / 3031407 • Fax: 03222/3425974